+49 (0) 21 51 / 650 379 0 info@educura.de Kontakt instagram

Systemische Familien-, Paar- und Einzeltherapie

Die systemische Therapie ist ein psychotherapeutisches Therapieverfahren, welches den Menschen als Teil eines Systems betrachtet. Die Anerkennung, dass es keine „richtige“ Wirklichkeit gibt, sondern individuelle Interpretationen sind wichtiger Bestandteil der systemischen Therapie.

Für wen ist das die richtige Hilfe?

Angesprochen fühlen dürfen sich Einzelpersonen, Paare, Familien und Einzelpersonen mit Kindern, welche sich in einer akuten Krise befinden, unter chronifizierten Problemen leiden, oder neue Lebensperspektiven für sich erarbeiten möchten.

Unsere nach DGSF Richtlinien ausgebildeten Therapeuten unterstützen Sie durch
therapeutische Gespräche, sowie einer Vielfalt an Methoden, Entwicklungsprozesse
anzustoßen und begleiten diese auf Wunsch auch. Sie dürfen sich eingeladen fühlen, mit
unseren Therapeuten neue Ideen für die Lebensgestaltung zu erarbeiten und Krisen
konstruktiv zu bewältigen.

In unseren Räumlichkeiten bieten sich Möglichkeiten, im Gesprächssetting, in kreativ-
künstlerischer Arbeit und in Interaktionen mit der ganzen Familie zu arbeiten.

Was ist das Ziel des Angebotes?

Unsere Therapeut/innen legen den Fokus auf das System und das menschliche Miteinander.
Der Kerngedanke liegt in der Annahme, dass der Schlüssel zum Verständnis und zur
Veränderung von Problemen nicht in einer Person alleine liegt, sondern im (familiären
Zusammenhang) in dem das Problem steht, zu finden ist.

Wir arbeiten ressourcenorientiert und orientieren uns an bereits vorhandenen Kompetenzen
und Fähigkeiten, denn wir sind uns sicher, dass eine Lösung von innen heraus erarbeitet
werden kann. Systemische Therapie ist mehr lösungs- als problemmotiviert, womit häufig auf eine zeitintensive Aufarbeitung der Problemgeschichte verzichtet werden kann.
Somit kann die Behandlungsdauer deutlich minimiert und längere Abstände zwischen den Sitzungen vereinbart werden.

Eine ausführliche Biographiearbeit kann aber durchaus sinnvoll im Therapieprozess sein, so
dass hier individuell nach Ihren Bedarfen und Anliegen und insbesondere mit Ihnen
gemeinsam entschieden wird.

Unsere Therapieformen

Wie bekomme ich diese Hilfe ?

Die systemische Therapie und Beratung wird individuell auf die Bedarfe und Wünsche des Klienten angepasst.

Vereinbaren Sie gerne ein Erstgespräch mit einer unserer
Therapeutinnen, in welchem Sie hierüber sprechen und herausfinden können, ob unser
Angebot das passende für Sie ist und wie die Ausgestaltung aussehen könnte.

In akuten Krisensituationen versuchen wir auch stets flexibel zu agieren und Ihnen auch kurzfristige Termine anzubieten.

educura krefeld stephanie von schmidt pädagogische leitung

Ihre direkte Ansprechpartnerin

Stephanie von Schmidt

Pädagogische Leitung, systemische Therapeutin (zertifiziert nach DGSF)

Mobil: 0151 – 70 611 588

E-Mail: s.vonschmidt@educura.de

Ihre direkte Ansprechpartnerin

Therese Sieberath

Pädagogin B.A., systemische Therapeutin (zertifiziert nach DGSF)

Mobil: 0151 – 42 48 20 42

E-Mail: t.sieberath@educura.de