Geeignet f√ľr Kinder und Jugendliche zwischen 10 und 16 Jahren.

Kinderh√§nde, die √ľbereinandergelegt sind

Dauer: 3 Monate (= 12 Einheiten √° 2 Stunden)

Mit diesem Gruppenangebot sollen wesentliche soziale Kompetenzen gefördert werden - u. a.

  • die grunds√§tzliche F√§higkeit, in verbale Kommunikation zu treten (eigene Anliegen angemessen artikulieren, Anliegen anderer interpretieren)
  • die F√§higkeit zum Konflikt und Konsens durch die Sensibilisierung der Kinder im Bereich der Ambiguit√§tstoleranz
  • St√§rkung der kooperativen Handlungsf√§higkeit

Die Teilnehmer sollen dazu angeregt werden, sich einerseits f√ľr sich selbst einzusetzen, andererseits aber auch berechtigte Anspr√ľche anderer anzuerkennen. Die methodische Vorgehensweise orientiert sich an der Alltagswelt.